Abnehmen einfach gemacht.

Schlank sein zählt zum heutigen Schönheitsideal. Viele Frauen und Männer ringen ihr Leben lang mit überschüssigen Pfunden, um der gesellschaftlichen Norm nachzukommen. Ebenso ist Übergewicht selbstverständlich auch ein medizinisches Problem. Zu dicke Menschen versterben tatsächlich verfrüht, insbesondere wenn weitere Risikofaktoren wie Bluthochdruck oder eine Zuckerkrankheit hinzukommen.

  • abnehmen

Doch was sind die besten und gesündesten Formen, um abzuspecken?

Wer phantasiert nicht davon, in kürzester Zeit, die überflüssigen Kilos loszuwerden, die uns schon seit Wochen, Monaten oder gar Jahren quälen. Es ist also nur zu begreiflich, dass die Verlockung und Motivierung erst einmal groß sind, wenn uns eine geschwinde Gewichtsabnahme in Aussicht bereitgestellt wird. Aber wie realistisch sind die wilden Abnehmversprechen zahlreicher Verbraucherzeitschriften wirklich? Die Antwort ist mehr als eindeutig: Meist sind diese Diätversprechen großer Humbug.

Allgemein wird von Abspeckprogrammen abgeraten, besser ist eine nachhaltige Nahrungsumstellung. Dabei wird die Ernährungsweise schrittweise auf eine ausgewogene, gesunde Kost angepasst. Zum Erlangen und Halten eines gewünschten Gewichts ist zudem körperliche Betätigung wichtig als Sport- und Spieleinheiten (mindestens 3,5 Std. pro Woche) sowie in Form von Alltagsbewegungen z.B. Treppensteigen. Als Folge wird ein wertvoller Muskelanteil aufgebaut, der sich im guten Sinne auf den Grundumsatz und somit auf den Kalorienverbrauch auswirkt.

Ernährungsexperten raten unbedingt, lieber langsam, aber dafür auf lange Sicht abzunehmen.

Wer innerhalb kürzester Zeit viel Masse los wird, läuft Gefahr, nicht mit allen Nährstoffen genügend versorgt zu sein. Darüber hinaus hat er das Gewicht dank Jo-Jo-Effekt ebenso rasch abermals drauf.

Der Metabolismus schaltet nämlich in den Ruhezustand, wenn wir kaum essen. Wenn wir dann zum gewöhnlichen Essverhalten zurückkommen, nimmt der Körper sich alles an Energiereserven, was er kriegen kann und speichert so viel wie möglich ab. Der Zeiger der Waage schnellt wieder nach oben.

_____________________

Abnehmen ohne Hunger

Abnehmen ohne Hunger – Nach meinem Ernährungs- und Abnehmprinzip haben bereits über 200.000 Mitglieder ihr Wunschgewicht erreicht!
Mit meiner Methode kannst du, abhängig von deinem Ausgangsgewicht, mehrere Kilos pro Monat abnehmen und musst auf nichts verzichten! Die Intensität des Programms bestimmst du selber!

Je mehr Disziplin du an den Tag legst, desto mehr wirst du am Ende der Woche erreichen 🙂 Ich selber habe so 30kg in 5 Monaten verloren… Dazu muss ich explizit sagen, ich möchte Dir kein Erfolgsversprechen machen, denn es ist mein persönliches Konzept und ich kann keine Garantien darauf geben, dass es bei Dir auch so funktionieren wird, jeder ist anders! 🙂 Aber wir haben wirklich mehrere zehntausende Erfolgsstorys, bei denen es geklappt hat! Und zahlreiche Feedbacks die für das Konzept sprechen 🙂 Wer ich bin und was mein Antrieb war, habe ich hier geschrieben:

Wer ich bin

Schreibe einen Kommentar